Zum ersten Mal hat die Dialego Foundation for Children auch ein Projekt in Deutschland unterstützt. Malaika e.V. ist ein Verein zur Förderung der Lern- und Lebensfreude und hat das Förderkonzept „Glück“ für Kinder im Grundschulalter entwickelt. Das Förderkonzept Glück schafft Raum für Selbstwirksamkeit und Persönlichkeitsentwicklung und stärkt die Kinder ganzheitlich in ihrem Heranwachsen. Durch ein verstärktes Angebot des körperlich-emotionalen Lernens wird das kognitive Lernen positiv unterstützt und eine höhere Lernfreude kann erzielt werden.

Ziel des Projektes

Ziel des Projektes ist, die Bezugspersonen der Kinder von Beginn an, aktiv mit einzubinden und eine Übertragbarkeit auf andere Schulen des Primarbereichs zu gewährleisten. Kinder zu zufriedenen und selbstsicheren Persönlichkeiten auszubilden und sie gezielt zu unterstützen, ihre persönlichen Stärken herauszufinden und auszubauen. Die Kinder sollen lernen, ihr eigenes Potential kreativ zu nutzen und auch in schwierigen Situationen lösungsorientiert zu denken und Perspektiven für sich zu entwickeln. So sind die „Glückskarten“ entstanden, die in unserem Shop erhältlich sind. Das Besondere der Karten: Alle Fotos wurden von Kindern im Grundschulalter aufgenommen. Auf der Rückseite der Karten wird das Projekt jeweils mit Fotograf/Fotografin inkl. Portraitfoto und einem persönlichen „Glück ist für mich“-Zitat kurz vorgestellt. Durch den Verkauf der Glückskarten, gehen 100 % des Erlöses an das geförderte Glücks-Projekt: Malaika e.V.